Ausstellung ‚EINS‘ – Kunsthaus Mettmann

Die gemeinsame Ausstellung EINS ist im Kunsthaus Mettmann vom 29. April 2022 bis zum 15. Mai 2022 zu sehen.

Eröffnet wird die Ausstellung EINS am 29. April 2022 um 18 Uhr.

Das Spektrum der künstlerischen Arbeiten umfasst die Bereiche Malerei/ Grafik/ Bildhauerei/ Objekte und Fotografie.

Abstrakte und gegenständliche Arbeiten zeigen die Heterogenität der künstlerischen Positionen der Studierenden und Absolventen der fadbk I HBK Essen innerhalb der Künstlerklasse Bernd Mechlers unter Nutzung verschiedenster Medien.

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Freitag 17 – 19Uhr, Samstag 11 -15 Uhr, Sonntag 14 -18 Uhr

Kunsthaus Mettmann e.V., Mühlenstraße 27/29, 40822 Mettmann1E50E06D-5133-48EA-BFDB-2BD5FDEEDC9A

discovery art fair – Frankfurt 2021

Drei Arbeiten aus der Serie ‚move‘ zeigte ich diesjährig bei der discovery art fair in Frankfurt. Die Kunstmesse fand vom 04.-07.11.2021 statt, Messe Halle 12, Booth B8, vertreten durch die Galerie Unique Contemporary.

 

10.Revierkunst – Industriemuseum Henrichshütte

Die 10.Revierkunst im Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen war ein klasse Kunstevent – an einem besonderen Industrieort mit tollen Künstlern, tollen Gästen und einer großartigen Organisatorin – der besondere Dank gilt Sonja Henseler!!

20210910_150740

DEGREE SHOW2021

20210926_163353

 

Einen Blick erhaschen durch das Fenster des KU 187… meine Arbeiten hängen

KU 187, Kupferdreher Str. 187 in Essen. Teil der

DEGREE SHOW 2021

fadbk/HBK Essen — open 24.-26.Sept. 2021Fr 10-22UhrSa/So 10-19Uhr

hier: ‚move 23‘ cm 210×160 acrylic on Canvas

le Sm’art 2021 – update

Update: Der 15. Salon d’art contemporain in Aix-en-Provence  le Sm’art 2021 findet nun vom 23.-27.September 2021 im Parc Jourdan statt. Ich freue mich sehr dauf die open air Ausstellung und darauf, von Trevisan International Art dort vertreten zu sein.

flyer-smart 0921

10.Revierkunst – coming soon

Vom 10.-12.09.2021 ist es soweit: die 10.Revierkunst Ausstellung findet im LWL – Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen statt. Ich bin sehr gespannt, meine abstrakten Arbeiten an diesem außergewöhnlichen Industrieort hängen zu sehen.